Herkunft, Zertifizierung & Einfuhr von Holzarten

Picassi-herstellung-nachhaltigkeit
Picassi als Hersteller und Produzent

Picassi kombiniert über 95% recycelter Materialien mit vollendeter Handwerkskunst in Deutschland und das als Hersteller mit eigenen Designs und entsprechender Premium Qualität "Made in Germany".

Unsere Tischplatten aus Eichenholz stammen überwiegend aus Altbeständen in Bayern, die unsere Partner aus Versteigerungen und/ oder Lagerbeständen vorrätig halten. Alle Vollmassiven Eichenplatten werden in Bayern geschnitten, getrocknet, gefräst oder gehobelt und endverarbeitet. 


Einfuhr von exotischen Holzarten wie Ebenholz, Rosewood und Teak

Damit wir die Nachhaltigkeit der exotischen Holzarten garantieren, arbeiten wir ausschließlich mit qualifizierten & zertifizierten Kleinunternehmen in Indonesien zusammen. Durch regelmäßige Besuche unserer Familienbetriebe in Indonesien, können wir eine konstant gleichbleibend hohe Holzqualität gewährleisten. 

Wir importieren ausschließlich mit entsprechenden FLEGT & CITES Zertifikaten, welche bereits in dem Ursprungsland in einem aufwendigen Prozess ausgestellt werden müssen. Die Prozesse für die Freigabe der Behörden Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und Bundesanstalt für Naturschutz (BfN) die jegliche FLEGT & CITES Zertifizierungen in Deutschland überprüft und freigibt, werden von Picassi bei jeder Einfuhr durchlaufen.

Weitere Infos zu den zuständigen Behörden:

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung | BLE
Bundesanstalt für Naturschutz | BfN